Rossauer Pfarrkirche "Maria Verkündigung" (Servitenkirche

Pfarrteam

Pfarrservice

Termine

FSCB

Servitenkirche

Gruppen

Ökumene

Pfarrbücherei

Spirituelles

Chronik

Links

E-Mail E-Mail
pfarre@rossau.at


aktualisiert am 9. April 2014

Die Pfarre hat den Namen des Grätzels übernommen: die ROSSAU war eine große Weide für Schifffahrtspferde.

Mit kaiserlichem Dekret vom 16. September 1638 erhielt der Servitenorden die Erlaubnis, in Wien ein Kloster zu gründen. 1639 wurde eine hölzerne Notkirche eingeweiht, 1651 der Grundstein des heutigen Bauwerks gelegt.

Unsere schöne Barockkirche wurde 1677 fertiggestellt und ist mit ihrer ovalen Kuppel zum Vorbild für andere Kirchenbauten geworden, z.B. die Karlskirche in Wien. 1783 übergab Kaiser Josef II die neu gegründete Pfarre Rossau dem Servitenorden.

Mit dem 31. August 2009 hat der Servitenorden seinen Wiener Konvent in der Rossau geschlossen (Beschluss zur Schließung des Wiener Servitenkonvents vom 14.4.2009).

Zwischen 1. September 2009 und 31. August 2012 war die "Kongregation der Maronitischen Libanesischen Missionare" (CML) die neue Ordensgemeinschaft im ehemaligen Servitenkloster und hat die seelsorgliche Leitung der Pfarre Rossau übernommen.

Mit dem 1. September 2012 hat die Priesterbruderschaft der Missionare des hl. Karl Borromäus die Pfarrseelsorge in der Rossau übernommen und bewohnt seither das ehemalige Servitenkloster.

In unserem Pfarrgebiet leben 6.300 KatholikInnen.
Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ermöglichen ein vielfältiges Gemeindeleben.


Kirchen.Innen.Renovierung

Peregrini-Kapelle
Finanzen in der Pfarre Rossau
Information vom
Arbeitskreis Finanzen
 
Schuldenfrei! — Schuldenfrei?
Information und Gedanken zur
Außenrenovierung unserer Kirche
 
Einnahmen und Ausgaben der
Pfarre Rossau anhand der
Kirchenrechnungen 2010 und 2011
 
 
Liturgische Orte in der Kirche Pfarrstatistik

Der Kirchenführer - Unsere Kirche im Detail

Servitenkirche Vienna - our church in detail
L'église des Servites à Vienne - notre église en detail
La chiesa dei Servi in Vienna - nostra chiesa in dettaglio